Schlafberatung

Preise  

SCHLAF, Substantiv [der]
der Erholung des Organismus dienender Zustand der Ruhe, der Entspannung (bei Menschen und Tieren), in dem die Augen gewöhnlich geschlossen, viele Körperfunktionen herabgesetzt sind und das Bewusstsein stark eingeschränkt oder ausgeschaltet ist
(Duden 2021)

Schlafen ist ein Grundbedürfnis und für den Körper überlebensnotwendig.
Jedes Kind kann schlafen, das muss es nicht lernen, es schläft nur anders als wir Erwachsenen, weshalb sich viele Eltern müde und erschöpft fühlen.

Hier setzt meine Beratung an. Gemeinsam schauen wir uns eure individuellen Bedürfnisse und Gegebenheiten an und suchen eine kindgerechte Lösung, bei der alle Beteiligten zu mehr Schlaf kommen.

In meinen Beratungen erkläre ich dir:
  • wozu es die Natur so eingerichtet hat, dass das Kind nachts häufig(er) erwacht
  • warum die meisten Kinder auch nach dem 6. Lebensmonat nachts noch auf Nahrung angewiesen sind
  • weshalb das Einschlafen an der Brust völlig in Ordnung ist
  • wieso es normal ist, dass dein Kind nicht alleine einschlafen kann
  • wie der Schlafzyklus eines Babys im Vergleich zum Erwachsenen aufgebaut ist und sich in den ersten 12 Monaten verändert


  • Gemeinsam suchen wir individuelle Lösungen:
    z.B.
  • wie eure Nächte trotzdem erholsamer werden
  • wie du das Einschlafritual (abends und/oder nachts) ändern kannst, wenn du das möchtest
  • wie du dein Kind unterstützen kannst, Vertrauen in die Einschlafsituation zu gewinnen und entspannt einschlafen zu können
  • wie wir dich, wenn nötig, entlasten können


  • Meine Beratung ist immer individuell und richtet sich nach den Bedürfnissen aller Beteiligten, der Reife des Kindes und den jeweiligen Gegebenheiten in der Familie (Erschöpfungsgrad, Geschwister, Wohnverhältnisse, etc.)
    Der Aufbau der Eltern-Kind Bindung steht dabei im Zentrum.

    Schlaftrainings sind NIEMALS Bestandteil meiner Beratung!


    Die Beratung richtet sich an Eltern mit Kindern von 0-36 Monate.